Tausend Volt

L for Legend, V for Vibration.
L for Light, V for Vision.
L for Louis, V for Vuitton.

Die neue LV Volt Schmuckkollektion von Artistic Director Francesca Amfitheatrof für Louis Vuittons Uhren und Schmuck, rückt die Buchstaben L und V gekonnt ins Rampenlicht. Diese ikonischen Initialen sind eine Metapher für Bewegung, eine Allegorie für Schwung, eine Entschuldigung für das Wesentliche und ein Symbol der Geschwindigkeit. Zusammen bilden sie ein architektonisches Design, dessen Hauptlinien zur Sprache einer universellen Maßeinheit werden, deren kraftvolle grafische Natur Grenzen überschreitet und Gendergrenzen sprengt.

Im ersten Kapitel sind die Buchstaben L und V authentisch in ihrer reinen Form präsentiert. Die Linien schneiden durch Raum und Zeit und bilden dabei innere Winkel, in denen brillantes Gold und feurige Diamanten gegeneinander antreten. Die beiden Großbuchstaben kommen zusammen, spalten sich voneinander ab, versammeln sich, fallen ab, kontrastieren einander, vermischen sich, stapeln sich aufeinander, stehen auf, interagieren miteinander und vervollständigen sich gegenseitig, um eine Szenerie von Symbolen zum Leben zu erwecken, die Licht, Raum und den Rhythmus des Lebens erforschen durch ihre unerwarteten, aber untrennbaren Materialien.

Der Rhythmus wird im zweiten Kapitel aufgenommen, denn der Schmuck wird immer verschachtelter. L und V werden zu Kettengliedern von unzähligen Texturen, Volumen, Oberflächen und Dimensionen. Dann materialisieren die Initialen eine Reihe nach der anderen, als prismatische Figuren tauchen sie plötzlich auf und präsentieren sich im nächsten Moment als röhrenförmige Strukturen. Die Kollektion geht zu Ende mit einer Flucht aus dem Abstrakten, wenn sich die beiden Buchstaben in Klauen verwandeln, die auf den Finger gesteckt werden können.

Für jedes Schmuckstück von Louis Vuittons Handwerkskunst entsteht ein Gespräch zwischen präzisen, klaren Linien und weichen, glatte Konturen. Die grafische Kraft des Leitmotivs überlagert die Erklärung des kühnen Manifests, das keine Kombinationen duldet. Diese ausgesprochene Unisex-Kollektion stützt sich auf die des Hauses geschätzte abstrakte Kunstform, um die Energie zu finden, das Tempo und einen unvergleichlichen Beat zu bestimmen.

No Comments

Post A Comment

%d bloggers like this: